Unabhängige Vermögensprofis beraten
Geldanlage und Anlagetrends.

Bisherige Veröffentlichungen

Weitere Kolumnen

Expertentipps | 11.03.2009

Archiv
Archiv

Hier finden Sie alle bisher veröffentlichten Kolumnen.

Schicksalsjahr 2012 - Geld drucken oder Bankrott gehen
Die jetzige Finanzkrise können die Regierungen und Banken ohne Hilfe der Notenbanken finanziell nicht mehr bewältigen. Mehr ...

Wachstum 2011 – gezeichnet von Erdbeben und Fluten!
Naturkatastrophen haben im Jahr 2011 laut Aussagen des Versicherers Swiss Re einen wirtschaftlichen Schaden von über 350 Milliarden US-Dollar verursacht. Mehr...

Zurück zu den Wurzeln des Investierens
Wie man auf gleichsam wundersame Weise einen Kapitalstock vergrößern kann, wird uns seit mehr als einem Jahr von Europa-Politikern angepriesen. Mehr...

Aktienanleger, schaut auf den Dollar!
Vor kurzem haben die wichtigen Notenbanken den Geldhäusern in einer konzertierten Aktion den Zugang zu US-Dollars erleichtert – die Aktienmärkte reagierten sehr positiv darauf. Mehr…

Eignet sich Gold noch zur Portfolio-Diversifikation?
Viele Anleger haben in den vergangenen zwölf Monaten auf der Flucht vor den Verwerfungen an Aktien- und Rentenmärkten den vermeintlich sicheren Hafen Gold angesteuert. Mehr…

Schuldenkrise – eine Chance für Value-Investoren
Die Schuldenkrise der Europäischen Union ist derzeit das alles bestimmende Thema. Kein Wunder: Nach den PIGS-Staaten erreicht die Krise mit Italien und Frankreich Kerneuropa. Mehr…

Setzen Sie bei Aktien auf wirkliche Systemrelevanz!
Wer derzeit Aktien hält, braucht gute Nerven: Bis zu 30 Prozent betrugen die Verluste im DAX im August/September. Seither treiben die Nachrichten rund um die sich verschärfende Schuldenkrise der EU die Märkte hoch und runter. Mehr …

Auch 2012 wird ein Jahr der politischen Börsen
Will man das Anlagejahr 2011 in einem Begriff zusammenfassen, bietet sich der Begriff „politische Börse“ an. Mehr …

Euro-Schuldenkrise: Eine „Mission Impossible“?
In Kürze wird Geheimagent Ethan Hunt alias Tom Cruise in den Kinos wieder eine unmögliche Mission erfolgreich erfüllen. Mehr...

It´s the Timing, Stupid!
Wer in der gegenwärtigen Börsenphase zufriedenstellend abschneiden möchte, muss seine Entscheidungen zur richtigen Zeit treffen und umsetzen. Market-Timing ist gefragt. Mehr...

Europa hat die Weichen richtig gestellt
Anleger müssen auf kurze und mittlere Sicht weiter mit hohen Schwankungen an den Börsen leben. Mehr...

Die USA weisen den Weg: An Asien kommt keiner vorbei
60 Jahre stand die transatlantische Partnerschaft mit Europa im Zentrum der amerikanischen Außen- und Wirtschaftspolitik. Mehr …

Ohne Risiko drohen reale Verluste
Anleger hatten in früheren Zeiten die Wahl. Stand die Rendite im Vordergrund, entschieden sie sich für die Aktie und nahmen dabei das erhöhte Risiko in Kauf. Mehr…

Anleihen: Klamme Staaten, liquide Unternehmen
Wer ist kreditwürdiger: Nestlé, Unilever und Linde oder die Bundesrepublik Deutschland? Mehr…

Sachwertinvestments – Aktien sind Krisenschutz!
Auf der Suche nach Schutz vor der drohenden Inflation und dem Ende des Euro setzen Anleger auf Wohnungseigentum und Gold. Dabei bieten Aktien einen ebenso guten Krisenschutz. Mehr…

Taugt Gold noch zur Fluchtwährung?
Die Anlageklasse Gold hatte in den jüngsten Krisen immer wieder die Rolle der „Fluchtwährung“ inne. Mehr…

Euro oder nicht Euro? Egal.
Warum schreiben eigentlich alle über eine Euro-Krise? Oder besser gefragt: Warum kümmern wir uns um den Außerwert unserer Währung? Mehr…

Asiens Börsen – Bodenbildung, aber noch keine Trendwende
Mehr als zehn Prozent beträgt der Anstieg an den Asien-Pazifik-Börsen seit dem jüngsten Absturz. Mehr…

Bulle und Bär liefern sich einen harten Kampf
Bis zu 1400 Punkte oder 25 Prozent: So viel hat der DAX in nur fünf Wochen zugelegt. Schon orakeln Experten, dass es weiter aufwärts gehen werde, wenn die EU-Politiker die Schuldenkrise nur endlich in den Griff bekämen. Mehr…

Die Welt braucht Banken – und Bankiers mit Ethos
„Wenn Du einen Freund brauchst, kauf‘ Dir einen Hund", empfiehlt der zynische Investmentbanker Gordon Gekko in „Wall Street“, dem Kinohit der 1980er Jahre. Mehr…

Ruhestand planen, nicht erleiden
Finanzielle Unabhängigkeit im Ruhestand ist das Ziel der meisten Menschen. Viele legen dafür ihr Leben lang Geld zurück. Mehr…

Vorsicht vor Euphorie – Sachwerte müssen sorgfältig ausgewählt werden
Auch in der aktuellen Krise tragen Banken zumindest eine Mitschuld. Vor einigen Jahren rissen sie sich um Hypothekenpapiere, die in Wahrheit gar nicht mit Immobilien besichert waren und fuhren riesige Verlust ein. Mehr …

Vorsicht, Paradigmenwechsel!
Das Geschäftsmodell der westlichen Nationalstaaten steht auf dem Prüfstand. Für Anleger bedeutet dies, in den kommenden Jahren mit höchster Vorsicht zu agieren. Mehr …

Dauer-Krise als Medienereignis
Die Medien berichten gerne über Krisen – und heizen sie damit gleichzeitig an. Das ist auch derzeit ein Problem. Mehr...

Es wird Zeit für erste Aktienkäufe
Die vergangenen Wochen waren nichts für zartbesaitete Anleger: Der DAX hat innerhalb sehr kurzer Zeit bis zu 30 Prozent an Wert verloren, auch andere Indizes notieren weit unter ihrem Niveau vom Jahresanfang. Mehr...

Volatilität – die Anlageklasse für den Ernstfall
Seit Ende Juli sind die Aktienkurse weltweit dramatisch gefallen. Bei einem solchen Crash hilft die Diversifikation als klassische Methode der Schadensbegrenzung relativ wenig Mehr...

Notenbanker im Abwertungsfieber
Die Finanzwelt ist aktuell voller Widersprüche, die kaum auflösbar zu sein scheinen: Die Weltwirtschaft beginnt zu lahmen – das wirkt deflationär. Mehr ...

Die Jasmin-Revolution geht weiter
Revolution Der Umbruch in der arabischen Welt geht weiter. Für mutige Anleger bedeutet das neue, große Chancen. Mehr ...

Drama um Hellas: Die Spannung steigt
Die Spannung steigt: Wird Griechenland die nächste Hilfstranche erhalten? Mehr ...

Flexibel und doch beständig anlegen – so geht‘s
Nichts ist so beständig wie der Wandel – wie wahr dieses Sprichwort ist, bekommen wir derzeit täglich zu spüren. Weiter ...

Ansturm auf Staatsanleihen – oder: Angst frisst Hirn!
,8 Prozent: So „hoch“ war vor wenigen Tagen die Rendite von Bundesanleihen mit einer Restlaufzeit von fast zehn Jahren. Weiter ...

Asiatisch-griechische Verhandlungen: Nur nicht das Gesicht verlieren
Es ist ein in Verhandlungen unter asiatischen Gesprächspartnern oft geübtes Ritual. Weiter ...

Gold: Konsolidierung voraus?
Vor acht Monaten habe ich an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass Euro-Anleger in diesem Jahr an Gold ihre Freude haben dürften. Mehr ...

Der Weltuntergang wird auch diesmal ausbleiben
Seit drei Wochen geht es an den Aktienmärkten im Sturzflug nach unten. Mehr ...

Misch- oder Monokultur?
Die schützende Wirkung der Diversifikation kommt dann an eine Grenze, wenn die Märkte bislang als verschieden wahrgenommene Anlageklassen in einen Topf werfen. Mehr ...

D-Mark oder Lira – (noch) hat Frau Merkel die Wahl
Unter den Chef-Ökonomen der europäischen Banken wird gerade ein Preis ausgelobt: Wer fordert mehr? Mehr ...

Aktienmärkte: Globale Wachstumsschwäche voraus?
So schnell kann der Wind drehen: Eben noch feierten Regierung und Statistiker den XXL-Aufschwung in Deutschland und prognostizierten jährliche Wachstumsraten von mehr als drei Prozent. Mehr ...

Trendfolge – eine gute Basis für langfristigen Erfolg
An der Börse sind nur wenige Anleger auf Dauer erfolgreich. Wer es ist, befolgt zwei Dinge: ein Geld- und Risikomanagement, das diesen Namen verdient, und eine Strategie, die zu seinem Naturell passt. Mehr ...

Auch Stiftungen haben Geldsorgen!
Vorstände gemeinnütziger Stiftungen sind derzeit bei der Vermögensanlage nicht zu beneiden. So sind die Vermögens-Treuhänder verpflichtet das Stiftungskapital zu bewahren und ausschließlich Erträge für den Stiftungszweck einzusetzen. Mehr…

China: Stockpicking statt „Buy and Hope“
Chinas Wirtschaft brummt, doch die Entwicklung des breiten Aktienmarkts enttäuscht die Anleger schon seit geraumer Zeit. Was sind die Hintergründe – und was können Anleger tun? Mehr …

Logisch oder unlogisch?
Die Bonität der USA wird herabgestuft, trotzdem werden US-Staatsanleihen gekauft, die Renditen fielen. Ein unlogischer Schritt der Märkte, oder doch ein logischer? Mehr …

Das neue Risikomaß – übersteuert?
Unser Gastautor Bernd Hashemian begrüßt grundsätzlich die neuen Beipackzettel zu Fonds. Allerdings sieht er den Bedarf zur Nachjustierung. Weiter …

Mittelstandsanleihen – Gier frisst mal wieder Hirn!
Sogenannte Mittelstandsanleihen gehören derzeit zu den Börsenraketen. Neuemissionen sind in kürzester Zeit vergriffen. Doch viele Anleger wissen mal wieder nicht, was sie tun. Weiter…

Notenbanken werden den Goldpreis weiter treiben
Der Goldpreis dürfte in den kommenden Monaten weiter steigen. Getrieben wird dieser Trend nicht nur von der lockeren Geldpolitik der westlichen Notenbanken und der damit verbundenen Inflationsangst. Weiter…

Luxus-Aktien erreichen neue Höhen
Extreme bei den Einzelhändlern: Viele Edelmarken sind in einer echten Hausse, aber die Titel der Unternehmen, die das mittlere und untere Preissegment bedienen, kommen nicht von der Stelle. Weiter...

Mit Nestlé und Co. gegen die Euro-Angst
Immobilie oder Tagesgeld-Konto – so sehen für viele verunsicherte Anleger, die um die Stabilität des Euro fürchten, derzeit die Alternativen aus. Weiter...

Gold: Gute Gründe für neue Rallye in Euro
Der Goldpreis in Euro hat jüngst ein neues Allzeithoch erreicht und damit den Weg nach oben freigemacht: Zeitweise kostete die Feinunze über 1140 Euro. Weiter...

Börse Indien: Auf zu neuen Höhen?
Indiens Börse ist der Verlierer der vergangenen Monate unter den etablierten Märkten Asiens. Seit November 2010 dauert nun die Korrektur des BSE Sensex schon an. Weiter..

Corporate Bonds oder Staatsanleihen?
Mit Unternehmensanleihen haben risikosensible Anleger in den vergangenen Jahren gutes Geld verdient. Ist es Zeit, jetzt in Staatsanleihen zu wechseln? Weiter ...

Schwellenländer: Hort der Stabilität oder Gefahr?
Schwellenländer sind für Anleger wesentlich attraktiver geworden in den vergangenen Jahren. Doch das schnell hereinströmende Geld birgt auch Gefahren. Weiter

Bei der Aktienauswahl kommt es auch auf die Währung an
Die Schuldenkrise der EU schwebt wie ein Damoklesschwert über Märkten, Staaten und Banken. Weiter...

Risikomanagement ist jetzt das A und O
Viele fundamentale Gründe sprechen auf lange Sicht für steigende Aktien- und Rohstoffkurse. Doch kurzfristig stehen etliche Börsenampeln auf Rot. Weiter...

Mit Rohstoff-Aktien langfristig auf Erfolgskurs
Seit Jahresbeginn fahren die Aktienmärkte Achterbahn und zermürben die Anleger regelrecht. Weiter...

Gute Chancen für weiteren Aktienaufschwung
Unter Privatanlegern herrscht Verunsicherung: Nach einer starken Phase haben die Aktienmärkte jüngst deutlich nachgegeben. Doch die Risiken sind nicht so groß, wie viele glauben. Weiter...

Spaniens Blüten oder Spanische Grippe?
Spaniens wirtschaftlicher Aufholprozess der letzten Jahrzehnte ist eng verwoben mit der Entwicklung des einheitlichen Europäischen Wirtschaftsraumes. Weiter...

Asien - Risiko für herbe Rückschläge wächst
Nach dem jetzt mehr als zweijährigen Anstieg der Aktienkurse in Asien könnte Risikomanagement jetzt wieder wichtig werden. Weiter...

Ursache und Wirkung auf den Kopf gestellt
Erinnern Sie sich an Intershop? Oder Mobilcom? Das waren ehemals hochfliegende Firmen aus der Zeit des Neuen Marktes ab 1999. Weiter...

Market Timing - Besser als sein Ruf
Die Schwankungen an den Finanzmärkten nehmen zu. Grund genug, eine alte Binsenweisheit zu überprüfen: Stimmt die Kritik am Market Timing noch? Weiter...

Gefährliches Auf und Ab
Die Märkte sind derzeit hin- und hergerissen zwischen Hoffnung und Angst. Bei manchen Spekulanten ist zudem die alte Lust am Zocken zurückgekehrt. Weiter...

US-Aktien: Perlen abseits des Mainstreams
Auch wenn die Schuldenberge in den USA steigen: Sinnvolle Geheimtipps in Sachen Aktien gibt es immer noch. Weiter...

Arabien nach der Jasmin-Revolution
Die arabische Jasmin-Revolution sorgt für Aufbruchstimmung in der Region. Davon werden die Börsen profitieren – und das schon bald. Weiter...

Ben und die Rohstoffspekulanten
Die Rohstoffpreise steigen seit zwei Jahren kräftig an. Weiter...

Machen Sie es wie Markowitz - aber "im Quadrat"!
Hochverschuldete Staaten, schwankungsstarke Aktienmärkte, anziehende Inflation - wer heute Geld anlegen will, hat es nicht gerade leicht. Weiter...

Der DAX allein taugt nicht als Benchmark
Fast zehn Prozent verlor der DAX im Laufe des Monats Mai - spätestens jetzt dürfte sich der Sinn eines ausgewogenen Depots zeigen. Weiter...

Luft aus den Blasen
Bei den Rohstoffen entweicht derzeit die Luft aus den Blasen. Weiter...

Versorger: die Chance im Risiko
Die Atomkatastrophe hat neue Chancen für die traditionellen Energie-Lieferanten sichtbar werden lassen. weiter...

Goldige Inflationsangst
Die Kurse steigen, Anleger blenden die Risiken aus und kaufen. Aber nicht alle sind blauäugig..weiter...

ASEAN-Börsen: Anlageperlen in Chinas Vorgarten
Anleger, die in Asien investieren, haben vor allem den Aufstieg Chinas zur wirtschaftlichen Weltmacht im Blick oder Japans Kampf Weiter...

Jetzt solide Anleihen ins Depot
Die Aktienkurse der Schwellenländer steigen nur noch langsam - ein Indiz für das Abkühlen der Weltwirtschaft? Weiter...

Aktien: Immer weiter, immer höher?
Viele Gründe scheinen für einen weiteren Anstieg der Aktienmärkte zu sorgen. Doch Vorsicht ist geboten. Weiter...

Tanz in den Mai oder Tanz auf dem Vulkan?
Eine alte Anleger-Regel lautet "Sell in May and go away - but remember to come back in September". Trifft dies auch 2011 zu? Weiter...

Folgen Sie dem Rhythmus des Marktes
Der Wechsel der Jahreszeiten folgt ebenso einem festen Rhythmus wie das menschliche Leben im Allgemeinen. Weiter...

Schiefergas - die Zukunft der Energieversorgung
Die Förderung von Schiefergas könnte die weltweite Energiepolitik revolutionieren. Weiter...

Die Kapitalmärtke nach dem Super-Gau
Die Krisenherde Japan und Libyen sowie die Euro-Schuldenkrise werden weiterhin die Märkte beeinflussen. Weiter...

Versorger: Die Chance im Risiko
Die Atom-Katastrophe hat die Chancen für die traditionellen Energie-Lieferanten sichtbar werden lassen. Weiter...

ASEAN-Börsen: Anlageperlen in Chinas Vorgarten
Anleger, die in Asien investieren, übersehen oft die hervorragenden Perspektiven im südöstlichen Asien - in den ASEAN-Staaten. Weiter...

Goldige Inflationsangst
Die Kurse steigen, Anleger blenden die Risiken aus und kaufen. Aber nicht alle sind blauäugig. Weiter...

Folgen Sie dem Rhythmus des Marktes!
Der Wechsel der Jahreszeiten folgt ebenso einem festen Rhythmus wie das menschliche Leben im Allgemeinen. Auch die Finanzmärkte. Weiter...

Schiefergas - die Zukunft der Energieversorgung?
Die Förderung von Schiefergas könnte die weltweite Energiepolitik revolutionieren - in den USA wird bereits intensiv investiert. Weiter...

Die Finanzmärkte nach dem Super-GAU
Nach dem Super-GAU in Japan bieten sich derzeit Aktien-Kaufchancen in Europa und den USA. Weiter...

Staatsschulden ohne Ende - der Markt lügt nie!
Die Finanzkrise scheint inzwischen Geschichte zu sein. Doch was ist mit den Staatschulden? Weiter...

Haben Sie heute schon über Ihre Geldanlagen nachgedacht?
Geld übrig zu haben ist wie ein Oldtimer in der Garage. Weiter...

Aktien und Edelmedalle sind die Gewinner
Die Staatsverschuldung der USA ufert immer mehr aus und treibt den Kapitalgebern die Sorgenfalten auf die Stirn. Weiter...

Schützen Sie Ihr Vermögen!
Crash am Aktienmarkt - war da was? Weiter...

Aktien bleiben erste Wahl
Dividendentitel werden in den kommenden Monaten besser abschneiden als andere Anlageklassen. Weiter...

Anleger haben Angst vor der eigenen Courage
Anleger schwanken zwischen Angst und Gier. Weiter...

Weltwirtschaft vor Wachstumsschub
Die Aktie wird der große Gewinner der kommenden Jahre sein. Weiter....

Chancenreich und polarisierend: Uran
Der Rohstoff Uran wird wenig beachtet – zu  Unrecht. Weiter...

Arabien: Demographie birgt viele Chancen
Von Tunesien bis in den Jemen protestieren die Völker gegen ihre Herrscher. Weiter...

Aktienmärkte werden wieder volatiler
An Aktien führt auch im Jahr 2011 kein Weg vorbei. Die Dividendenpapiere sind günstig bewertet, der Trend hin zu Sachanlagen sorgt für Nachfrage bei Käufe rn. Weiter...

Arabien: Antizyklisches Investment
Die arabische Welt ist in Aufregung. Zu einem Flächenbrand allerdings wird es nicht kommen, auch in den Umbruchstaaten stabilisiert sich die Lage zügig. Weiter...

Aktien haben weiterhin viel Kurspotenzial
Aktienkurse können weiter steigen, als viele glauben. Aktuell scheinen die Märkte in einer solchen Phase zu sein. Weiter...

2011- (k)ein einfaches Börsenjahr
Die Marktbeobachter sind sich einig: 2011 werden es Anleihen schwer und Aktien leicht haben...weiter

Worum es 2011 geht - Wer rettet den Euro-Retter?
Auf den ersten Blick ist „aus deutscher Sicht“ alles in Ordnung. Die deutsche Volkswirtschaft hat dank starker Exporte und durch einen deutlich flexibilisierten Arbeitsmarkt 2010...weiter

Kapitalmärkte 2011 - ein Blick in die Glaskugel
Nachdem Panik meistens kein guter Ratgeber in Vermögensdingen ist, ist auch für 2011 Ruhe und Konzentration angesagt, denn eines wird uns erhalten bleiben...weiter

Die Mittleren hängen die Großen ab
Auch 2011 werden die Aktien mittelgroßer Firmen besser abschneiden als die DAX-Unternehmen. Weiter …

Gold in Euro hat jetzt gute Chancen
2010 war ein sehr gutes Jahr für Gold-Anleger aus dem Euro-Raum. Weiter …

The trend is your friend – aber wie lange noch?
An den Aktienmärkten ist derzeit allerhöchste Vorsicht angebracht. Weiter...

Koreas Börse trotzt dem Kanonendonner
Kaufen, wenn die Kanonen donnern – so lautet eine der Börsenregeln für Anleger mit guten Nerven. Weiter…

Schwellenländer-Aktien profitieren von Geldschwemme
Vor allem Aktien in Sachwellenländern profitieren von der Geldschwemme unserer Notenbanken. Weiter...

2011: Ein Jahr für Aktienkäufe!?
Mit den meisten Anleihen war im Jahr 2010 zur Enttäuschung der Anleger kein Staat zu machen. Weiter...
Erste Zweifel an Deutschlands Stabilität
Der Gewinner des vergangenen Monats ist Ben Bernanke. Weiter...

Vertrauen ist besser
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser – so lautet eine der ziemlich abgegriffenen, aber kaum hinterfragten Floskeln in der Finanzwelt. Weiter...

Wohin steuern die USA?
Die US-Wirtschaft ist trotz erfreulicher Konjunkturdaten noch lange nicht über den Berg. Weiter...

Profitieren Sie von der Inflation der Vermögenspreise!
Am liebsten würde die US-Notenbank wahrscheinlich einen negativen Leitzins festlegen. Weiter…

Rohstoffe – attraktiv, aber anspruchsvoll
Wer Geld in Rohstoffen anlegen will, sollte die Besonderheiten dieses Marktes kennen. Weiter…

Wellenreiten mit Währungen
Euro, Dollar, Yen oder Schweizer Franken: Währungen werden als eigenständige Anlageklasse immer interessanter. Weiter…

Investieren Sie in 3-D!
Sie haben Geld auf der hohen Kante, das angelegt, erhalten und vermehr werden soll? Weiter…

Die Ackerfurche wird zur Goldgrube
Bis vor Kurzem galten Investments in Wald- oder Agrarflächen als langweilig oder gar spießig. Weiter…

Alle Jahre wieder: Dubai
Im November 2009 hatte in Dubai eine Staatsholding um Zahlungsaufschub gebeten und so einen Einbruch an den Märkten ausgelöst. Jetzt hat die nächste Holding Finanzprobleme. Weiter…

Immobilienfonds in Auflösung: Schnäppchen winken
Offene Immobilienfonds, die sich bereits in der Abwicklung befinden, bieten Anlegern interessante Chancen. Weiter…

Aktien sind der beste Krisenschutz
Die Preise von Edel- und Basismetallen wie Gold und Kupfer steigen, die Aktienmärkte brechen nach oben aus, der Dollar ist im Sinkflug. Weiter…

Kapitalstrom nach Asien: neue Blase oder goldenes Zeitalter
Asien hat, worum sich die USA und viele Länder Europas schon fast verzweifelt bemühen: das Vertrauen der internationalen Anleger und Kapital, das in diese Länder strömt. Weiter…

Silber: Steile Kursrally mahnt kurzfristig zur Vorsicht
 Silber hat das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht, doch kurzfristig drohen Rückschläge. Weiter...

Einkaufstour mit den Chinesen
Chinas Bedeutung wächst: Das devisenstarke Reich der Mitte profiliert sich nicht nur als Werkbank der Welt mit riesigem Rohstoffhunger, sondern ist zunehmend als Investor begehrt. Weiter...

Die meisten Anleger denken bei der Geldanlage in erster Linie daran, welche Anlageformen in Frage kommen. Weiter...

Emerging Markets: Der Boom beginnt erst!
Die Dominanz der USA in der Weltwirtschaft geht zu Ende; davon profitieren Asien, Lateinamerika und Afrika. Weiter…

zurück drucken verlinken

Vermögens-Check

Beim Vermögens-Check überprüfen bankenunabhängige Vermögensverwalter aus ganz Deutschland auf Wunsch kostenlos Ihr gesamtes privates Vermögen und das Ihres Unternehmens.

zum Vermögenscheck

Kontakt

V-bank

Weitere Kolumnen und Vermögensprofis finden Sie auch unter www.vermoegensprofis.de