ADION

Fachhochschulen und Universitäten entscheiden sich für ergonomische Computertische von ADION

Wiesbaden / Rheingau | 17.11.2011

Axima, der ergonomische Computertisch von ADION, Foto: ADION
Axima, der ergonomische Computertisch von ADION, Foto: ADION

Das revolutionäre PC-Möbelsystem des hessischen Herstellers ADION überzeugt immer mehr Universitäten und Fachhochschulen.

In den letzten Jahren richtete der Möbelhersteller aus Wiesbaden Seminarräume und Hörsäle an namhaften Universitäten wie der Uni Heidelberg, der Technischen Fachhochschule Wildau, der Fachhochschule Osnabrück, der RWTH Aachen oder der Fachhochschule Köln ein. Damit machen Universitäten und Hochschulen inzwischen einen Großteil der über 350 Kunden in Deutschland und den benachbarten europäischen Ländern, die inzwischen an PC-Möbeln von ADION schulen, aus.

Vor allem die Möbelreihe AXIMA findet sehr guten Anklang: Bei allen Computermöbeln der AXIMA Reihe steht der LCD-Monitor nicht auf dem Tisch, sondern wird über eine sogenannte VESA-Halterung an einer Schwenkplatte in der Mitte des Tisches befestigt. Mit dieser Lösung fällt der Blick des ergonomisch sitzenden Bedieners im richtigen Winkel auf den Bildschirm. Er schaut leicht nach unten und schont somit seine Halswirbelsäule.

Das Möbel eignet sich multifunktional: Die Schwenkplatte mit dem Monitor kann zugeklappt werden, somit steht eine komplette Tischoberfläche zur Verfügung, auch wenn einmal kein Computer benötigt wird. Mit diesem Möbel reagiert ADION auf die immer größere Bedeutung des Computers im normalen Unterricht und Seminar.

2011 hat ADION die AXIMA Möbelreihe durch einen elektrisch höhenverstellbaren Tisch erweitert: Die Tischplatte des AXIMA HT von ADION lässt sich von 66cm bis zu einer Höhe von 1,3m verstellen, so dass bequemes Arbeiten im Stehen wie im Sitzen möglich ist. Die Höhenverstellbarkeit erfolgt elektrisch über zwei synchronisierte Antriebe. Dieses Möbel eignet sich bei Hochschulen und Universitäten vor allem dort, wo Forschung betrieben wird.

ADION reagiert auch sehr flexibel auf Kundenwünsche und liefert Maßanfertigungen.

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Gut gerüstet für den Winter in Wiesbaden Gut gerüstet für den Winter. Foto: ELW

Keiner weiß, wie der diesjährige Winter wird: Wird es eher ein milder Winter wie vor 3 Jahren, als es kaum Schnee gab? Vielleicht wird er aber auch so wie die beiden ... [ zum Artikel » ]

Karosserie- und Fahrzeugtechnik vom Feinsten Karosserie- und Lackierzentrum Finster. Foto: Finster

Die Karosserie ist das Wichtigste eines Autos: Sie hält alles zusammen – Motor, Fahrwerk, Insassen … Ihre Konstruktion ist aufwändig und ausgeklügelt ... [ zum Artikel » ]

Repräsentativer Empfangsbereich für Erdgas Südwest Neuer Empfangsbereich der Erdgas Südwest. Foto: Isinger + Merz

Das Energieunternehmen beauftragte den Wiesbadener Messe- und Eventspezialisten Isinger + Merz mit der Gestaltung seines Empfangsbereiches. [ zum Artikel » ]

IPD-Studie: Mietfreie Zeiten in Köln am höchsten IPD-Geschäftsführer Dr. Daniel Piazolo. Foto: IPD

"Der Trend zu kürzeren Mietvertragslaufzeiten ist gestoppt. Im Bürobereich betragen die Laufzeiten inzwischen etwa fünf und im Handelssektor rund acht Jahre", fasst ... [ zum Artikel » ]

Isinger + Merz ist Messebaupartner der ACHEMA 2012 Foto: Isinger + Merz GmbH

Vom 18. bis 22. Juni 2012 wird die 30. ACHEMA, das Weltforum der Prozessindustrie und Technologiegipfel für chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie in Frankfurt am ... [ zum Artikel » ]

„Echt-Wiesbaden“ App macht Vielfalt erlebbar Logo der Stadt Wiesbaden. Foto: Wiesbaden

Das Netzwerk „Echt Wiesbaden“ haben die Benutzer von iPhones ab sofort immer an der Hand: Mit der App „Echt Wiesbaden“, die kostenlos heruntergeladen ... [ zum Artikel » ]

Werbung

Unternehmen im Fokus

HAMBURGER SPEDITIONS GESELLSCHAFT MÜLLER & CO. GMBH

Hamburger Speditions Geselllschaft Müller & Co. GmbH

Wir haben alles, was Sie von einer modernen Fachspedition erwarten:
Die Flotte - Den Laderaum - Die Mannschaft - Unsere Erfahrung

Bildergalerien